Facherzieherin Integration berufsbegleitend

Facherzieher/-IN fÜR Integration (berufsbegleitend)

Sie sind bereits als „staatlich geprüfte/r Erzieher/-in“ tätig und möchten sich neben dem Beruf weiter entwickeln, dann nutzen Sie unser maßgeschneidertes Qualifizierungsangebot.

Was bedeutet Facherzieher/-in für Integration?

Im Vordergrund Ihrer zukünftigen Tätigkeit steht die Entwicklung und Förderung eines Kindes/Jugendlichen mit und ohne Behinderung in seinem gesamten sozialen Zusammenhang.
Gemeinsam mit den Eltern erarbeiten Sie nach diversen Beobachtungsphasen ein Kompetenzprofil des Kindes. Unter Berücksichtigung der individuellen Interessen und Neigungen des Kindes erstellen Sie schließlich einen Förderplan, der vor allem der Entwicklung und sozialen Integration des Kindes dienen soll.

Als Facherzieher/-in für Integration geben Sie dort Unterstützung, wo das Kind den Alltag noch nicht allein bewältigen kann. Die Qualifizierung vermittel grundlegende Fertigkeiten der Förderdiagnostik und integrativen Kompetenzentwicklung. Unsere Weiterbildung ist eine durch die Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung geprüfte und anerkannte Zusatzqualifikation.

Weiterbildungsangebot ASIG

Zugangsvoraussetzungen

  • abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur
    „staatlich anerkannten Erzieher/-in“
  • Ausgeglichenheit und Einfühlungsvermögen
  • zeitlich flexibel
  • belastbar, motiviert
  • kreativ

Zusätzlich von Vorteil sind Kenntnisse aus den Bereichen Musik und/oder Gesundheit und Bewegung.

 

Lehrgangsinhalte

  • Die Entwicklung integrativer Erziehung
  • Grundlagen der menschlichen Entwicklung
  • Grundlagen der Sonderpädagogik
  • Störungen der kindlichen Entwicklung
  • Sozialpädagogische Methoden
  • Beobachtung & Beobachtungsverfahren
  • Kommunikation & Konfliktmanagement
  • Methodik & Didaktik
  • Elternarbeit als Erziehungspartnerschaft

 

Unterrichtszeiten

  • dienstags & donnerstags 16:30 bis 19:40 Uhr
  • 1x im Monat samstags 09:30 bis 14:30 Uhr

 

Abschluss

Facherzieherin/Facherzieher für Integration

Diese Weiterbildungsmaßnahme stellt eine durch die
Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung anerkannte Zusatzqualifikation gemäß §5 (4) 3.
der KitaPersVo dar.

Termine

  • 02.09.2014 - 29.01.2015
  • 24.02.2015 - 07.07.2015

 

Kosten

Gesamt: 936,00 € / monatlich in 5 Raten: 187,20 €
(Bitte beachten Sie die Fördermöglichkeiten)

 

Fördermöglichkeiten

  • Bestehen durch die Bundesagentur für Arbeit, bitte erkundigen Sie sich dazu bei Ihrer zuständigen Agentur.
  • Darüberhinaus kann sich Ihr Arbeitgeber an den Arbeitgeber-Service der für ihn zuständigen Agentur nach Fördermitteln erkundigen.
  • Bildungsprämie
  • Zudem bieten wir eine monatliche Ratenzahlung an.

 

Maßnahmennummer

955-194-13

 

Ort

ASIG GmbH
Institut für angewandte Pädagogik
Meierottostraße 8-9, 10719 Berlin

 

Weitere Informationen

Gern stehen wir Ihnen für weitere Fragen unter:


Wir freuen uns darauf Sie kennen zu lernen.

Uns zeichnen aus:

  • mehr als 10 Jahre Erfahrung im Bereich der beruflichen Qualifikation und Weiterbildung
  • ein engagiertes, motiviertes Lehrpersonal und zuverlässiger Unterrichtsbetrieb
  • eine kreative Lern- und Arbeitsatmosphäre in modern ausgestatteten Unterrichtsräumen
  • geprüfte Qualität und eine fundierte, fachgerechte Wissensvermittlung
  • zugelassener Träger für die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach dem Recht der Arbeitsförderung (AZAV)

Informationen

Nächste Termine

  • 02. September 2014
  • 24. Februar 2015

Ansprechpartnerin

Jacqueline Konieczny
Mo. – Fr. 8.00 – 15.00 Uhr

  • weiterbildung(at)asig-berlin.de
  • 030 4690540

Weiterbildung
in zertifizierter und
geprüfter Qualität